Halbzeit im LIK Sommer Intensiv Lehrgang Fotografie in Wien!

Bittmann Sandra, Bongola Marisel, Gindl Adrian, Gugenberger Sandra, Günther Ingrid, Hölzl Jessica, Klenovec Christine, Kollar Michaela, Leichs Robert, Menghin Yvonne, Rautzenberg Carina, Reisner Daniela, Schredl Ursula, Vogler Babette zeigen bereits heute ihre Arbeiten die am Montag und Dienstag im Kurs entstanden sind.

Heute um 19:00 wird diese Ausstellung in der Galerie LIK eröffnet!

Foto: Daniela Reisner

Foto: Daniela Reisner

Summer in Vienna

Die bemerkenswerten Arbeiten aus 4 Tagen intensiver Fotografie zeigen die Teilnehmerinnen der LIK Sommerakademie Fotografie am 18.7.2019 um 19:00 in der Galerie LIK in Wien.

Im Rahmen des Sommer Fotofestivals Wien haben die Teilnehmerinnen eine Fotoausstellung über das sommerliche Wien erstellt. Fotografinnen:

GINDL Adrian
lebt scheinbar in Wien, sicher aber noch nicht von der Fotografie. Träumt jedoch davon, aus dem Interesse für Konzert-, Reise-, und Produktfotografie ein bescheidenes, berufliches Standbein zu formen.


BITTMANN Sandra
arbeitet als Content Marketerin mit Gestaltungsschwerpunkt in Wien. Ihr fotografischer Fokus liegt auf Detailaufnahmen, minimalistischen Darstellungen, und Momentaufnahmen der kleinen, aber schönen Dinge des Lebens.

LEICHS Robert
lebt in Salzburg seit 2014 und ist der Fotografie vor 2 Jahren verfallen. Aktuell besucht er die LIK Sommerakademie in Wien.

REISNER Daniela
35 Jahre, wohnhaft in der Buckligen Welt (Niederösterreich). Neugierde an der Fotografie werden von ihr mit Neugierde an ihrer Umwelt, sowie Neugierde und Aufmerksamkeit für spannende Momente vereint.

MENGHIN Yvonne
Jahrgang 1984, wohnhaft in Graz, Schönheiten der Natur und Alltagsmomente sind eines ihrer Lieblingsmotive in der Fotografie.

SCHREDL Ursula
ist gebürtige Wienerin. Ursprünglich in einem eher nüchternen Berufsbild tätig, arbeitet sie seit einiger Zeit als Schauspielerin, und widmet sich daneben ihrer Liebe zur Fotografie. Ihr Interesse gilt dabei vor allem (Schauspieler) Portraits, Landschaftsaufnahmen und der Architekturfotografie.

BONGOLA Marisel Orellana
geboren 1972 in Chile, befasst sich aufgrund ihrer Tätigkeit innerhalb von Antirassismus-, Feminissmus-, und Community Organisation hauptsächlich mit der Dokumentarfotografie. Ihr Ziel ist es, sogenannten gesellschaftlichen Randgruppen mehr Platz im Diskurs der Mehrheitsgesellschaft zu geben. www.instagram.com/mari_the_mob

KLENOVEC Christine
geboren in Wien, war die letzten Jahre als Ökologin im Schutzgebietsmanagement in Salzburg und Vorarlberg tätig. Als Fotografin lässt sie Momente in Bildern wirken und liebt es, oftmals Unscheinbares oder Alltägliches interessant darzustellen - Landschaft, Tiere, Reportage und abstrakte Fotografie zählen zu ihren Vorlieben.

KOLLAR Michaela
Die gebürtige Österreicherin lebt seit 3 Jahren zur Hälfte in Kuba. Schon seit der Kindheit begleitet sie die Liebe zur Fotografie. Wichtigste Themen dabei sind das Festhalten von Stimmungen, von Persönlichkeiten und die persönliche Sicht auf Motive.

GUGENBERGER Sandra
wohnhaft in Niederösterreich, nähe Tulln. Ihr Hauptaugenmerk in der Fotografie liegt in der Landschaftsfotografie und in der Streetfotografie.

VOGLER Babette
wohnhaft in Mödling, verheiratet, Mutter eines 8 jährigen Sohnes, unterrichtet an einer kaufmännischen Schule in Wien. Sie beschäftigt sich gerne mit Portrait- und Reisefotografie. Neben der Fotografie sieht sie auch die Nachbearbeitung als ein spannendes Feld mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten.

RAUTZENBERG Carina
kommt ursprünglich aus Bayern, hat’s zum Studium der Tiermedizin nach Wien verschlagen, und ist der Liebe wegen hiergeblieben. Die große Leidenschaft für die Fotografie hat sie ihrem Mann Johannes zu verdanken. Für sie gibt es nichts schöneres als besondere Augenblicke, wunderschöne Momente und die Emotionen die dahinter stecken mit der Kamera einzufangen. Beruflich legt sie ihr Hauptaugenmerk auf die Hochzeitsfotografie und Sport- Bewegungsfotografie. Ihr vorrangiges Ziel ist es, den Menschen mit ihrer Fotografie ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern. www.fotografie-rautzenberg.at

HÖLZL Jessica
lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Klosterneuburg. Ihre Kamera begleitet sie schon seit ihrer Kindheit - vor allem wenn es auf Reisen oder um Menschen geht. Seit 2017 steht ihre Tochter Emilia im Fokus der Fotografin und hat ihre Leidenschaft für Kinder- und Portraitfotografie noch weiter entfacht.

GÜNTHER Ingrid
Ich Ingrid - geboren im schönen NÖ - lebe seit 20 Jahren dort, wo andere Urlaub machen - in Velden am Wörthersee. Meine Begeisterung für Reisen in die schönsten Städte Europas ließ mich die Street- und Reisefotografie zu meinen Lieblings-Genres werden. Menschen und deren Leben „in den Straßen“ finde ich aufregend und interessant. Viele Motive fordern mich heraus, Grenzen zu überschreiten und besonders mutig zu sein.

Anmeldung zur Ausstellungseröffnung

Foto: Foto-Rauzenberg

Foto: Foto-Rauzenberg