Die Nikon Z Familie wächst

Das neue Objektiv NIKKOR Z 85 mm 1:1,8 S definiert das Leistungsvermögen von 85-mm-Objektiven mit einer Lichtstärke von 1:1,8 neu

public.jpeg

Nikon stellt heute ein klassisches lichtstarkes Porträtobjektiv als Erweiterung der Nikon Z Familie vor. Das NIKKOR Z 85 mm 1:1,8 S ist ein Objektiv mit schnellem Autofokus und unglaublicher Detailtreue im gesamten Bildfeld. Mit diesem Vollformatobjektiv der Nikon Z Serie fängt der Fotograf Porträts von atemberaubender Klarheit ein.

Vom klassischen Porträt mit Kopf und Schulter bis zum Porträt im Reportagestil, von intimer Atmosphäre bis hin zu großen Veranstaltungen. Die außergewöhnliche Abbildungsleistung des NIKKOR Z 85 mm 1:1,8 S schafft an jedem Ort atemberaubende Ergebnisse und überzeugt mit Schärfe bis in die Bildecken – auch mit Offenblende von 1,8 – sowie einem natürlichen Bokeh. Blendenflecke werden selbst bei Gegenlicht effektiv unterbunden.


Der neue, leistungsstarke Schrittmotor (STM) sorgt für eine leise und präzise Autofokus-Nachführung bei Foto- wie bei Filmaufnahmen. Filmsequenzen lassen sich mit bemerkenswert geringer Tiefenschärfe aufzeichnen. Bei der Portrait Fotografie ist auch die beliebte Funktion des Augenerkennungs-Autofokus (Eye Detection AF) hilfreich, der durch das Firmware Update 2.0 für alle Geräte der Z Serie möglich ist. Der Eye Detection AF kann das menschliche Auge sogar in einer Menschenmenge verfolgen. 

Tomaz Puh, Marketing Manager Nikon CEE, erklärt: „Das NIKKOR Z 85 mm 1:1,8 S ist ein unglaublich vielseitiges Objektiv. Mit dem präzisen und schnellen Autofokus, sowie der hohen Lichtstärke gelingen Aufnahmen auch bei schwierigen Lichtverhältnissen und bei jeder auch noch so überraschend bietenden Gelegenheiten. Bei Veranstaltungen, im Studio und im Freien wird die optische Leistung für 1.8 Objektive neu definiert und lebendige Porträts entstehen.“

public.jpeg

Technische Details im Überblick:

  • Überragende Abbildungsqualität: Für einen exquisiten Bildausdruck, der das Leistungsvermögen von 85-mm-Objektiven mit einer Lichtstärke von 1:1,8 neu definiert

  • Farbecht: Hocheffektive Korrektur des Farblängsfehlers schon bei Offenblende – für hervorragende Auflösung und naturgetreue Reproduktion der feinen Texturen von Motiven

  • Detailtreue: Scharfe und klare Darstellung von Details bis in die Bildecken und unabhängig von der Entfernungseinstellung; Naheinstellgrenze von nur 0,80 m

  • Wunderschöner Unschärfebereich: Weiches Bokeh bei jeder Aufnahmeentfernung

  • Hervorragend für Filme: Neuer, leistungsstarker Schrittmotor (STM) für eine leise und präzise Autofokus-Nachführung bei Foto- wie bei Filmaufnahmen

  • Robuste Konstruktion: Das gesamte Objektiv, inklusive aller beweglichen Teile, wurde aufwändig gegen das Eindringen von Staub und Feuchtigkeit abgedichtet

  • Anpassbarer Einstellring: Der konfigurierbare Einstellring kann im Autofokusbetrieb zum Einstellen des Blendenwertes oder der Belichtungskorrektur verwendet werden. Bei manueller Fokussierung dient er als Entfernungseinstellring

  • Konturenscharf und kontrastreich:Ausgestattet mit zwei ED-Glas-Linsen

  • Nanokristallvergütung: Verhinderung von Geisterbildern und Streulicht

public.jpeg

Allgemeine Ausstattungsmerkmale der NIKKOR Z Objektive

  • NIKKOR Z: Das Nikon Z Bajonett mit seinem außergewöhnlich großen Durchmesser ermöglicht den NIKKOR Z Objektiven, mehr Licht bis in die Ecken des Bildfelds zu lenken.

  • S-Line: Optisches Design der nächsten Dimension. Antireflex-Nanokristallvergütung. Nahtloses, nahezu geräuschloses Multi-Focusing System.

public.jpeg


Der voraussichtliche Verkaufsstart des NIKKOR Z 85 mm 1:1,8 S ist am 5. September 2019 mit einem UVP von € 899,-