RICOH WG-50 Fotografieren und Filmen – wenn andere einpacken müssen

Der Spaß an der Fotografie ist ungebrochen und noch nie wurden so viele Bilder aufgenommen wie heute. Aber desto einfacher das Aufnehmen wird, umso größer ist oft die Enttäuschung, wenn das Bild trotz aller App’s doch nicht so gut wird wie erwartet. Beim schnellen Heranzoomen merkt man oft zu spät, dass die Bildqualität zu wünschen übrig lässt und nicht mit der eines richtigen Zoomobjektivs mithalten kann. Oder wie oft gibt es Wetterbedingungen, bei denen man selber – geschweige denn mit der Kamera – vor die Tür gehen mag. Die WG-50 liefert zu jeder Gelegenheit und selbst unter extremsten Bedingungen Aufnahmen in Topqualität. Als Actioncam mit perfekten Videos in Full-HD beeindruckt die WG-50 ebenso wie als Fotokamera mit 16 Megapixeln und knackig brillanten Bildern. Ob am Strand, im oder unter Wasser oder bei der rasanten Snowboardabfahrt, die trendige und völlig ungewöhnlich designte Kamera macht so ziemlich alles mit, was es Wert ist, festgehalten zu werden. 

 

Schon auf den ersten Blick wird die Robustheit der WG-50 offensichtlich. So ist die Kamera bis zu 2 Stunden und einer Tauchtiefe von 14 Metern wasserdicht, frostsicher bis minus 10°C, stoßfest bis zu einer Fallhöhe von 1,6 m und bruchfest bis zu einem Druck von 100 kg. Bei solchen Eigenschaften sind die Einsatzgebiete genauso vielfältig wie die Nutzungsmöglichkeiten. Mit der Videofunktion sind Filmaufnahmen nicht nur in Full-HD Auflösung bei 30 Bildern pro Sekunde möglich, sondern auch in Zeitlupe oder Intervallen.

Dabei sorgt der Backside Illuminated 16 Megapixel CMOS-Sensor für rauschfreie Aufnahmen bis zu einer Empfindlichkeit von ISO 6400. Für die Gestaltung der Fotos und Videos steht ein 5-fach Zoomobjektiv von 28 bis 140 mm (KB äquiv.) zur Verfügung. Über die Funktion „Intelligent Zoom“ kann der Bereich bis zu einer Brennweite von 1.000 mm (KB äquiv.) erweitert werden. Aber auch im Makrobereich ab einer Distanz von 1 cm besticht die Kamera durch besondere Extras. So sorgen 6 Makro LED-Lichter bei kurzen Aufnahmedistanzen ab 10 mm für ausreichend Licht, wo normalerweise keins hinkommt. Im Selfie-Modus helfen die aufleuchtenden LED’s bei der Ausrichtung der Kamera.

Außerdem schlägt die Ausstattung der WG-50 eine Brücke zu den Technologien anderer Kamerasysteme. Denn die Zuweisung besonderer Funktionen auf die „Grüne Taste“, die Helligkeitssteuerung des Displays oder die neuen Optionen der „Custom Image“ Funktion finden sich bereits in anderen PENTAX und RICOH Kameras und erweitern den Funktionsumfang.

Mit diesem Gesamtpaket und der überzeugenden Bildqualität eignet sich die RICOH WG-50 für alle aktiven Menschen, die an Ihre Kamera genau so hohe Ansprüche stellen, wie an sich selbst.

Die RICOH WG-50 wird ab Juni 2017 in den Farben Schwarz oder Orange für 249,– Euro / 279.- SFr. (UVP) erhältlich sein.

IMG_7930.JPG